VPAH Exkursion 13.09.-15.09.2019

Vom 13.09. bis 15.09.2019 findet erstmals eine Exkursion des VPAH e. V. statt. Diese führt zu einer häufig verdrängten Wurzel der Humangenetik nach Pirna/Dresden. In der Heilanstalt Pirna-Sonnenstein wurden nach 1933 psychisch kranke und geistig behinderte „erbkranke Ballastexistenzen“ zwangssterilisiert und einem langsamen Hungertod ausgesetzt. Später wurden im Rahmen der NS-„Euthanasie“ dort mindestens 14.000 geistig behinderte oder verhaltensauffällige Menschen umgebracht. Wir wollen diese Gedenkstätte sowie das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden besuchen und uns mit Fachvorträgen über die Eugenik/Genetik im 3. Reich informieren. Die Teilnahme ist auch für Nichtmitglieder möglich. Zielgruppe sind alle Personen, die an humangenetischen Fragestellungen interessiert sind. (Medizinisches) Vorwissen ist nicht notwendig.

Programm (Änderungen vorbehalten):
Freitag, 13.09.2019:
Individuelle Anreise nach Dresden Hotel Gasthof Coschütz
18:30 Uhr Begrüßung/Get together
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen (Selbstzahlerbasis)
20:30 Uhr Fachvortrag “Das Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses” (Referentin: Dr. med. Hannelore Hauss-Albert, Duisburg), anschließend Diskussion

Samstag, 14.09.2019:
Frühstück
10:15 Uhr Bustransfer nach Pirna-Sonnenstein
11:00 Uhr Führung in der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein
13:00 Uhr Spaziergang in die Innenstadt Pirna (ca. 20 min),
13:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen (Selbstzahlerbasis)
15:00 Uhr Stadtführung in der historischen Innenstadt Pirna (inkl. Tetzel-Haus und Stadtkirche St. Marien)
anschließend Freizeit/individuelle Rückkehr ins Hotel
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen (Selbstzahlerbasis)
20:30 Uhr Fachvortrag zum Thema “Nationalsozialismus” (Arbeitstitel) (Referent: Dr. Harald Jenner, Berlin), anschließend Diskussion

Sonntag, 15.09.2019:
Frühstück
9:30 Uhr Gemeinsame Fahrt mit ÖPNV zum Deutschen Hygiene-Museum Dresden (Koffertransfer möglich)
10:00 Uhr Führung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden
12:00 Uhr Verabschiedung/Individuelle Abreise

Teilnahmegebühr:

Einzelzimmer Doppelzimmer Ohne Übernachtung/Frühstück
VPAH-Mitglieder (bis 30.04.19) 100 €
75 €
50 €
VPAH-Mitglieder (ab 01.05.19) 150 €
125 €
100 €
Nichtmitglieder (bis 30.04.19) 150 €
125 €
100 €
Nichtmitglieder (ab 01.05.19) 200 €
175 €
150 €

Frühbucheranmeldung bis 30.04.19, Anmeldeschluss 31.08.19.
Jetzt VPAH-Mitglied werden!

Der Preis beinhaltet: 2 x Übernachtung im Einzelzimmer, 2 x Frühstück im Hotel Gasthof Coschütz Dresden (auf Wunsch im Doppelzimmer/ohne Übernachtung), alle Eintritte, Führungsgebühren, Referentenhonorare, Bustransfer.

Eine frühere Anreise/Verlängerung des Aufenthaltes im Hotel Gasthof Coschütz ist auf Anfrage möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Die Anmeldung erfolgt formlos per E-Mail an den Vorstand. Sie erhalten eine Bestätigung mit Rechnung.
Anmeldungen sind verbindlich. Stornogebühren bis 30.06.19: 25 %, ab 01.07.19: 50 %, ab 01.09.19: 75 %.

Die Durchführung der Exkursion erfolgt mit finanzieller Unterstützung durch den VPAH e.V. Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Vereins mit einer Spende.

Links:
Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein
Stadt Pirna
Deutsches Hygiene-Museum
Hotel Gasthof Coschütz

Bildquelle: CC BY-SA 3.0, Link